KURZ TICKER: +++ Herzlich Willkommen auf der Seite des FRV Plöwen +++
FRV Plöwen auf Twitter FRV Plöwen auf Google+

25. Spieltag - Saison 2009/10 - Kreisliga Uecker-Randow, Staffel Süd




Vereinslogo FRV Plöwen FRV Plöwen - SSV Spantekow 49
1 : 0 (1 : 0)
Vereinslogo SSV Spantekow 49


Anstoß: Samstag, 05.06.2010 - 14:00 Uhr
Wetter: 25°C, sonnig
Zuschauer (bei Heimspielen): 48


Aufstellung FRV Plöwen:

TOR: A. Hobom
ABWEHR: R. Neumann, S. Wittkopp (C), D. Splettstößer, S. Hübscher
MITTELFELD: S. Bettac, S. Kalinowski, D. Hackbarth, T. Rippka
STURM: M. Peschke, T. Erdmann


Spielverlauf:

Ball 1:0 R. Neumann (30. min)
Pfeile E. Manthe für T. Rippka (45. min)
Pfeile R. Wittkopp für T. Erdmann (60. min)


FRV Plöwen wird Vize-Kreismeister in der Kreisliga Uecker-Randow, Staffel Süd

Mit dem Sieg über den SSV Spantekow macht der FRV Plöwen einen Spieltag vor dem Saisonende die Vize-Kreismeisterschaft klar. Das Tor des Tages machte Neumann per Kopf in der 30. Minute nach herrlicher Vorlage von Hackbarth. Bei schönen Sonnenschein und hohen Temperaturen kamen die Gäste aus Spantekow nicht richtig in das Spiel rein. Der FRV konnte das Spielgeschehen weitestgehend über 90 Minuten beherrschen und gewinnt am Ende nicht ganz unverdient. Zweimal erwies sich das Aluminium als Retter für den geschlagenen Schlussmann des SSV. Somit blieb das entscheidende 2 zu 0 aus und die Partie war bis zum Ende noch offen. Gekonnt die Außen eingesetzt, präsentierte der FRV Plöwen einige geschickte Spielzüge nach Vorne und konnte somit des Öfteren die Defensive der Gäste unter Druck setzen. Der SSV versuchte ihre langen und schnellen Stürmer mit weiten und hohen Bällen in Szene zu setzen, welches sich aber an diesem Nachmittag als kein geeignetes Mittel erwies. Die Abwehrriege des FRV stand an diesem Tag kompakt und ließ keine Torchance des SSV zu. Ein relativ ruhiger und entspannter Arbeitstag für Hobom der den Kasten der Grün-Weißen hütete. Mit dem 1 zu 0 festigte der FRV Plöwen den 2. Tabellenplatz hinter dem schon feststehenden Kreismeister aus Ducherow. (sw)

Zurück zum Spielplan